A B C D E F G H I J K L M n o p r s t u v w z


Vierung - oft quadratischer Kirchenraum, der Haupt- und Querschiff miteinander verbindet; hier befindet sich der Volksaltar bzw. bei Klosterkirchen das Chorgestühl

 

Volksaltar - seit dem 2. Vatikanischen Konzil werden Messen - zum Volk zugewandt - zelebriert und nicht mehr am Hochaltar - mit dem Rücken zum Volk; dafür installierte man in den Kirchen frei stehende Altäre (in der Vierung)

 

Votivmesse – Messe, die für ein besonderes Anliegen gefeiert wird

 

Votivtafel, Votivbild - von lat. votum = Gelübde; Bild (meist aus Holz) oder Schriftzug, dass die Rettung aus einer Notsituation oder Gesundung von Krankheit zeigt. Auch heute ist es in Wallfahrtskirchen immer noch üblich (z.B. Altötting), dass der Gerettete/Gesundete solch ein Bild zum Dank der Kirche stiftet, in der sein Gebet erhört wurde. Somit bezeugt er auch öffentlich den Glauben an die Wundermacht Gottes

 

Votivkirche - eine Kirche, die auf Grund eines Gelübdes gestiftet/erbaut wurde

SUCHE


Recordare.de ist eine privat geführte Webseite, keine kirchliche Einrichtung.

Die beste Darstellung von recordare.de wird durch den Google Chrome Browser oder Edge erreicht.

Mit Firefox werden leider einige Bilder fehlerhaft oder gar nicht dargestellt.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

QR-Code www.recordare.de