ST. BARTHOLOMÄUS


St. Bartholomäus, Volkach
Ort: Volkach, Bayern
Bistum:

Würzburg

Dekanat Kitzingen

Konfession: 
Katholisch
Rang: Pfarrkirche
Erbaut: 1413
Stil: Barock, Rokoko

 



Beschreibung: Den Mittelpunkt des kleinen Weinstädtchens Volkach bildet die Pfarrkirche St. Bartholomäus, die nur wenige Kilometer von der Wallfahrtskirche St. Maria im Weingarten entfernt ist. Die jetzige Kirche wurde 1413 erbaut. Nur eine Glocke um 1313 gegossen erinnert noch an die Vorgängerkirche. Außen an der Nordwand befindet sich eine Ölbergkapelle, die 1581 entstand.

Ölbergkapelle, St. Bartholomäus
Ölbergkapelle, St. Bartholomäus
Deckengemälde, St. Bartholomäus
Deckengemälde, St. Bartholomäus

Im 17. Jhdt. wurde das einst spätgotische Gotteshaus mit einer üppigen Barockausstattung versehen. Zahlreiche Engels- (Putten) und Heiligenfiguren schmücken neben verschiedenen Gemälden mit Szenen aus dem alten und neuem Testament die Kirche prächtig aus. Das riesige Deckengemälde zeigt die Verehrung des Allerheiligsten Altarsakraments und wurde 1753 von Johann M. Wolcker geschaffen. Eine doppelgeschossige Empore mit Nikolauskapelle beschließt die Kirche.



Hochaltlarfiguren St. Bartholomäus (links), St. Kilian (rechts)
Hochaltlarfiguren St. Bartholomäus (links), St. Kilian (rechts)
Hochaltlarfiguren St. Aquilin (links), St. Georg (rechts)
Hochaltlarfiguren St. Aquilin (links), St. Georg (rechts)
Hochaltargemälde "Maria Himmelfahrt"
Hochaltargemälde "Maria Himmelfahrt"






Recordare.de ist eine privat geführte Webseite, keine kirchliche Einrichtung.

Die beste Darstellung von recordare.de wird durch den Google Chrome Browser oder Edge erreicht.

Mit Firefox werden leider einige Bilder fehlerhaft oder gar nicht dargestellt.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

QR-Code www.recordare.de