Christi Himmelfahrt

Christus-Statue: Frauenkirche Kopenhagen von Bertel Thorvaldsen

THEMA DER WOCHE

Maria, Mutter unseres Herrn

AKTUELLES

Ist die Mystik die Zukunft des Glaubens?

 

Mystik ist weder Schwärmerei noch Esoterik. Vielmehr beschäftigt sie Glaubende seit Jahrhunderten und hat sie zu poetischen wie philosophischen Texten inspiriert. Die Hochzeit der christlichen Mystik ist schon ein paar hundert Jahre her, doch sie könnte sogar ein Weg für die Kirche der Zukunft sein.

Der Heilige Geist - ein Krisenmanager

 

In der Corona-Diskussion fliegen mittlerweile überall die Fetzen – in der Politik, in der Kirche und vielleicht sogar im Privaten. Zum Glück sind Krisen das Hauptarbeitsfeld des Heiligen Geistes, meint Schwester Birgit Stollhoff. Zeit für Gebete der anderen Art.


IMPULS

 

"Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben."

 

Joh 14,6

KIRCHE DER WOCHE

Mariä Himmelfahrt

 

Bad Tölz

1262 wurde die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt wohl erstmals erwähnt, sie galt als Privatkirche der Burgherrschaft von Tölz. Durch den Ausbau der heutigen Marktstraße (ehemalige Salzstraße) im 14. Jhdt. rückte das Gotteshaus mehr in den Mittelpunkt. Die Kirche wurde nach einem Großbrand 1453 im spätgotischen Stil wieder aufgebaut...weiterlesen


THEMEN

Auszeit, einfach abschalten

Die Heilige Corona

 

Corona war nach den Legenden die Frau des Märtyrers Victor. Im Alter von erst 16 Jahren starb sie ebenfalls den Martertod, indem sie mit zwei gebeugten Palmen beim Emporschnellen zerrissen wurde. Der Name Corona, lateinisch die Gekrönte, weist ebenso wie der griechische Name Stephana von Stephanus auf den allgemeinen Begriff Märtyrerin hin. Sie wird u.a. auch bei Seuchen angerufen... weiterlesen

(Foto: Quelle kna; Fresko aus einer Kirche in Venedig)


Der Blutkreuzweg

"Am Kreuz bettelt Gott selbst um die Liebe seines Geschöpfes: Ihn dürstet nach der Liebe eines jeden von uns..."

 

Papst Benedikt XVI. (2007)

Ostern 2020


Gott, mein Trost
Das Zwiebelchen

KIRCHENSUCHE



Christian Art DESIGN
Kurzgeschichten




Recordare.de ist eine privat geführte Webseite, keine kirchliche Einrichtung.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

QR-Code www.recordare.de