RECORDARE

Deutschlands

schönste Kirchen


IMPULS


Dein Auge kann die Welt trüb' oder hell dir machen. Wie du sie ansiehst, wird sie weinen oder lachen.

 

Friedrich Rückert


KIRCHE DER WOCHESchambach, Heilig Kreuz


Himmlisches Licht


Die Wasser des Lebens

 

"Die Wasser des Lebens" hat der Künstler Ludwig Angerer der Ältere dieses Gemälde genannt.

 

Stark und mächtig entspringen die Wasser den hohen Felsen, stürzen hinab, um sich im Tal in einen langen und sichtlich endlosen Fluss zu ergießen.

 

Vergleichbar mit dem Strom des Lebens, in dem jeder Mensch fortschwimmt.

 

Wie weit wir uns von ihm fortreißen lassen, liegt an uns selbst. Vielleicht schwimmen wir nicht immer in gleicher Geschwindigkeit mit, kämpfen sogar gegen den Widerstand an; stoßen auf manches Hindernis, das uns ausbremst. Manchmal schwimmen wir ganz oben, tanzen nahezu auf der Strömung und manchmal sind wir ganz unten - müssen uns wieder nach oben kämpfen.

 

Doch gleich wo wir uns befinden und was wir versuchen, die Wasser des Lebens fließen weiter.

 

Lassen wir uns also treiben

und hin und wieder mitreißen.

Die Wasser des Lebens, Angerer der Ältere
"Die Wasser des Lebens", Angerer der Ältere


AKTUELLES

AUS DEN MEDIEN

AKTUELLES



AUFERSTEHUNGSKIRCHE

Aus den Nöten, die der Dreißigjährige Krieg für die Menschen mit sich brachte, begann man wie vieler Orts auch am Gartlberg in Pfarrkirchen mit der Aufführung von Passionsspielen (bis heute). Das Nachempfinden des Leidensweges Jesu bis hin zur glorreichen Auferstehung gab der Bevölkerung Trost und Hoffnung in Zeiten von Tod, Hunger, Elend und Krankheit. Im Rahmen dieser Passionsspiele... weiterlesen



Engel im Blickfeld
Kurzgeschichten






SUCHE


Die beste Darstellung von recordare.de wird durch den Google Chrome Browser oder Edge erreicht. Mit Firefox werden leider einige Bilder fehlerhaft oder gar nicht dargestellt.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

QR-Code www.recordare.de