St. Laurentius


St. Laurentius, Marktheidenfeld
Ort: Marktheidenfeld, Bayern
Bistum:

Würzburg

Dekanat Lohr

Konfession: 
Katholisch
Rang: Stadtpfarrkirche
Erbaut: 1614
Stil: Spätgotisch

 



Hl. Barbara, St. Laurentius Marktheidenfeld
Hl. Barbara
Hl. Franziskus, St. Laurentius Marktheidenfeld
Hl. Franziskus
Hl. Kilian, St. Laurentius Marktheidenfeld
Hl. Kilian
Hl. Bonifatius, St. Laurentius Marktheidenfeld
Hl. Bonifatius


Beschreibung: Die heutige Kirche wurde im Zuge der Gegenreformation unter dem Würzburger Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn 1614 wiedererbaut. Der romanische Vorgängerbau wurde fast vollständig abgerissen. An dessen Stelle trat nun ein spätgotisch renaissanceartiges Gotteshaus. St. Laurentius wurde zum Patron der Kirche ernannt; das Hochaltarbild erzählt von seinem Martyrium. Der Heilige wird stets mit einem Rost dargestellt, da er auf diesem der Legende nach den Tod fand.

 

In der Pfarrkirche treffen viele Baustilarten - Romanik, Gotik, Barock, Neubarock - aufeinander, die sich aber harmonisch ineinanderfügen. Eine rundumfassende Empore und ein schmal gehaltener Chorraum prägen die Architektur der Laurentiuskirche. Trotz der Barockausstattung besticht die Kirche durch eine gewisse Schlichtheit, die den Gedanken Raum bietet...

 

>> Mehr zum Hl. Laurentius

 


Lage: Die einstige Siedlung Marktheidenfeld, vormals Heidenfeld, existiert seit dem 8. Jhdt. und gehörte zum Benediktinerkloster Holzkirchen. 1397 erlangte die Siedlung unter den Grafen von WertheimStadtrecht. Seit 1790 feiern die Marktheidenfelder alljährlich die "Laurenzi-Messe", ein neun-tägiges Volksfest in der Woche vom 15. August, in Gedenken an ihren Kirchenpatron, den Hl. Laurentius.


St. Laurentius, Außenfassade
St. Laurentius, Außenfassade
St. Laurentius, Hochaltar
St. Laurentius, Martyrium Hochaltar
St. Laurentius, Statue im Innenraum
St. Laurentius, Statue im Innenraum

SUCHE


Die beste Darstellung von recordare.de wird durch den Google Chrome Browser oder Edge erreicht. Mit Firefox werden leider einige Bilder fehlerhaft oder gar nicht dargestellt.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

QR-Code www.recordare.de