Erlöserkapelle


Moderne sakrale Kunst 


Erlöserkapelle, Biburg

Erlöserkapelle, Biburg
Ort: Biburg, Bayern
Bistum:

Regensburg

Dekanat Abensberg-Mainburg

Konfession: 
Christlich
Rang: Kapelle
Erbaut: 1996
Stil:

Modern



Erlöserkapelle, Biburg

Kreuzigungsgruppe mit Christkind zu Füßen (Vereinigung von Ostern und Weihnachten)

und Johannes dem Evangelisten als Verkündiger


Erlöserkapelle, Biburg
Erlöserkapelle, Biburg
Erlöserkapelle, Biburg


"Das Volk, das im Dunkel lebte,

hat ein helles Licht gesehen;

denen, die im Schattenreich des Todes wohnten,

ist ein Licht erschienen."  (Mt 4, 16)

 

Beschreibung: Vielleicht ist es genau dieses beflügelnde Bibelwort, das der Künstler, Architekt und Bildhauer Ludwig Angerer der Ältere mit dem Bau der Erlöserkapelle wiederspiegeln wollte. Das Volk streckt sich dem erlösenden göttlichen Licht entgegen, das von Christus am Kreuz ausgeht. Doch der Weg zum Licht ist eng - denn der Künstler versetzte die Kreuzigungsgruppe hierzu in eine Röhre, die nach oben hin mit einem bunten Glasfenster kuppelartig abschließt. Eine zusätzlich südliche Ausrichtung der Kapelle ermöglicht es, dass man zur Mittagszeit bei Sonnenschein ein prächtiges Farbenspiel im Innenraum bewundern kann. 



1996 begann Angerer der Ältere mit dem Bau der Erlöserkapelle in Biburg. Er schuf damit ein modernes sakrales Kunstwerk, um zu zeigen, dass kirchliche Architektur in heutiger Zeit noch präsent ist und Zeichen setzen kann. Nach vier Jahren Arbeit konnte die Kapelle im August 2000 ganz im Sinne der Ökumene mit vier Bischöfen verschiedener christlicher Konfessionen eingeweiht werden. Der damalige Präfekt der Glaubenskongregation und spätere Papst Benedikt XVI. gratulierte dem Künstler zu seinem Werk in einem handgeschriebenen Brief.


Erlöserkapelle, Biburg

Künstlerisches Meisterstück: Das Böse sieht im Spiegel das Kreuz

Erlöserkapelle, Biburg

Ein riesiger Engel schwebt in der Kapelle über der Erlösungsszene

Erlöserkapelle, Biburg

Insgesamt verbaute der Künstler 27 Figuren in der Erlöserkapelle




Lage: Biburg ist eine kleine Ortschaft in Landkreis Kelheim; einst stand hier eine mächtige Benediktinerabtei. Die Erlöserkapelle liegt in der Ortsmitte. Von außen wirkt die Kapelle fast unscheinbar, ihre wahre Schönheit entfaltet sie erst beim Blick ins Innere. 


Sakrale Kunst Angerer der Ältere

SUCHE


Die beste Darstellung von recordare.de wird durch den Google Chrome Browser oder Edge erreicht. Mit Firefox werden leider einige Bilder fehlerhaft oder gar nicht dargestellt.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

QR-Code www.recordare.de